Veränderungen

Veränderungen · 01. Juli 2020
Heute beginnt ein spezieller Monat für mich. Der Sommer kommt und somit die Ferien- und Schlemmerzeit. Dank Corona habe ich diese Phase schon vorgelebt und spüre leicht die Folgen. Da ich gerne mein Eigenes und auch grösstes Experiment bin, habe ich mir für den Monat Juli einen Master-Plan zusammengestellt. Basierend auf Dingen, die ich gerne reduzieren/ändern möchte. Dank meinen Ausbildungen in der Ernährung und dem mentalen Coaching ist einiges an Grundwissen für diese Zeit vorhanden,...

Veränderungen · 25. Juni 2020
Am Montag ist mein grosser Tag gewesen, meine Haare auf dem Kopf verabschiedeten sich. Dies hatte mehrere Gründe. Zum einen verbinde ich damit ein Loslassen, somit auch einen Neuanfang. Was mich auch störte, dass bei geringstem Wind meine feinen Haare in jegliche Richtungen standen. Vor gut 3 Jahren verlor ich einiges an Material auf dem Kopf. Ein komisches Gefühl, wenn nur noch ein Minimum vorhanden ist. Prozesse im Zusammenhang mit dem Alter treffen jeden von uns, früher oder später. Ich...

Veränderungen · 06. Mai 2020
Die aktuelle Kritiker-Flut mit den Gastro-Regeln scheint mir beinahe schlimmer, als der Start von dem Lockdown. Zugegeben, es ist schon merkwürdig, seine Personaldaten abzugeben, nur um ein Bier zu trinken oder etwas zu essen. Ich musste erst diese Informationen auch für mich sortieren und deshalb kommt jetzt meine Ansicht. Die Gastronomie darf wesentlich früher öffnen als erwartet, was ich als positiv empfinde. Das sowas nicht ohne spezielle Regeln startet, ist für mich klar gewesen....

Veränderungen · 01. Mai 2020
Der grosse Tag ist endlich da! Hass, Zerstörung, Rebellion! Leider leider heute nicht. Auch keine Krawall-Touristen, denn, Corona schlägt sie alle. Diese Worte richten sich an diejenigen, die den Unterschied von Meins und Deins nicht kennen. Zu meinem Bedauern fällt heute die grosse Zerstörungsparty aus, was für ein trauriger.1. Mai! Mir ist bewusst lieber Zerstörer, alleine traust Du Dich nicht durch die Strassen zu ziehen und sinnlos Schaden anzurichten, deshalb kommt hier die...

Veränderungen · 17. April 2020
Wie ist es nur zu dieser Aussage gekommen? Entscheidend gewesen ist ein gestriger ZoomCall. Ich nutze die Zeit, um mich auszutauschen, öfters auch mit meinen Mitschüler aus der Mental Coach Ausbildung. Da mein Fokus aktuell auf der Gedankenkontrolle liegt, war dies mit ein Thema. Wir haben antrainierte Gedankenstrukturen, welche mit Emotionen und Reaktionen verknüpft sind. Vergleichbar mit einem Programm, das im Hintergrund automatisch mitläuft. Kannst Du Dir jede Reaktion oder Deine...

Veränderungen · 07. April 2020
Spezielle Zeiten bringen spezielle Momente. Ich nehme die aktuelle Phase sehr stark wahr. Als HSP (Hochsensible Person) ist es wichtig, stets die Balance zu halten und sich dort abzugrenzen, wo die Gefahr eines Identitätsverlustes besteht. Für mich ist es im Moment fordernd, nicht zuletzt, da auch privates an meinem Sein rüttelt. Am letzten Wochenende gönnte ich mir eine Auszeit in den Bergen und sortierte erneut in meinem Kopf. Den Samstag verbrachte ich mit aufwühlen von Emotionen und...

Veränderungen · 17. März 2020
Oder wenn Menschen Stärke zeigen... Kennst Du das, dieses Gefühl von ungerecht behandelt zu werden? Jemand verletzt unser Weltbild bzw. mein Sein. Da gibt es die Option, in den Angriff zu gehen, sich zu wehren. Jedoch sollte man sich überlegen, ist es das Wert? Dinge auch Mal hinzunehmen, auf sich wirken lassen und überlegen, ob nicht jemand einfach sein Problem auf mich projiezieren möchte, auch das braucht es. Es ist schon ein paar Monate her, als ich mich von Person X angegriffen...

Veränderungen · 10. März 2020
Ein Text fürs Glück; geschrieben Ich. Was lehrte mich das Leben bis hierher? Lange bezeichnete ich meine Kindheit als unerfreulich und schob dies gerne in Gesprächen auch mal als Argument vor. Ab der Teenager-Zeit gestalteten sich starke Wechsel. Von absoluter Freude bis zum feinsten Gedankenhass. Ich lebte auf der Überholspur. Möglichst viel sehen und auch von allem genug. Vieles, was ich tat, waren Beweise an mich selbst. Ich kriegte nicht genug, mir ständig neue Hürden zu suchen und...

Veränderungen · 31. Dezember 2019
Bald werde ich Dich verlassen liebe 19. Bevor ich das tue, möchte ich kurz zurückschauen. Unsere Zeit verlief mit viel Harmonie & Erfahrungen. Am Anfang startete ich mit meiner Mental-Coach-Ausbildung, das ist ein super Entscheid gewesen. Noch an den Krücken besuchte ich das erste Modul, Hypnose. Seit dieser Zeit nahm das Wort "Unterbewusstsein" festere Strukturen an. Dinge, über die ich gerne und viel philosophierte, bekamen einen Leitfaden, wie es wirklich funktioniert. Bis zum Sommer...

Veränderungen · 07. Oktober 2019
Ich blicke auf eine sehr tolle Woche zurück. Unser Team veranstaltete einen grösseren Event, wo wir Präventionsarbeit leisten durften. 2 Tage später besuchten wir ebenfalls eine Veranstaltung, mit ähnlichem Themeninhalt. Grundsätzlich geht es darum aufzuklären, wo wir heute stehen mit unserer Lebensweise und wie wir vorbeugen können; Alternativen aufzeigen. Etwas, dass mich berührt hat ist die Geschichte von Rita, die nette Dame auf dem Foto. Als ich sie letztes Jahr kennenlernte...

Mehr anzeigen