Gedankenzüge

Gedankenzüge · 18. November 2019
Diesen Text habe ich im Netz gefunden. Obwohl er etwas pessimistisch geschrieben ist, regt er zum denken an. Wenn ein echtes Interesse an unser Gesundheit und der unserer Kinder bestehen würde, wären ganz andere Dinge als eine Impfpflicht an der Tagesordnung. Unsere Nahrung würde nicht mit Glyphosat besprüht, unser Obst und Gemüse nicht gentechnisch manipuliert werden. 5G Strahlung würde keiner auch nur in Betracht ziehen und es würde eine allgemeine Aufklärung über alle uns umgebenden...

Gedankenzüge · 05. November 2019
....das gilt für Dich, mein liebes Bewusststein. Situation X, ich bin über den Mittag nach Hause gekommen und sehe drei vier Triggerpunkte, die mich sofort innerlich aufbrausen lassen. Nein, es sind keine schlimmen Dinge, nur sind sie eben anders, als ich es machen würde bzw. hinterlassen. Der Kopf spinnt sich schon Geschichten zusammen, wie das passiert ist, weshalb und warum. Da klopft mein Coach an die Hirn-Türe und meint: Denke an das, was Du weisst und das, was Du nicht weisst! Ich...

Gedankenzüge · 31. August 2019
Als aktiver Social-Media-Mensch sind unangenehme Videos und Berichte immer wieder anzutreffen. Der Amazonas und seine Einwohner, Tiermisshandlungen aller Art, Müll im Meer, Sonderabfälle, die in Mutter Natur auf jegliche Arten entsorgt werden u.v.m. Zum Kotzen, wie lieblos Menschen funktionieren, oft aus Profitgier aber auch aus reiner Faulheit und Ignoranz. Solche Bilder brennen sich bei mir ein und Nein, auch ich kann nichts gegen dagegen tun, nicht dort. Das Thema ist nichts Neues. Wir...

Gedankenzüge · 29. Juni 2019
Gedankenzug Nr. 397, Abteil rechts hinten. Bei der Arbeit auf Montage durfte ich als Zuschauer mitansehen, wie sich Missverständnisse entwickeln und was daraus resultierte. Person A kommunizierte über Person B mit Person C. Person D mischte sich in das Geschehen ein, was Person A nicht wusste. Perfekte Grundlage für ein Chaos. Spielen sich nicht sehr viele Szenarien in unserem Alltag genau so ab? Der Mitarbeiter und die Verwaltung, Lehrer und Schüler, Beziehungen... Der Kern des Problems...

Gedankenzüge · 22. Juni 2019
Auszug Gespräch X, Thema: Grenzen. Etwas sehr spannend- und individuelles. Auch wenn der Auslöser eher etwas anders gemeint war, als ich das hier jetzt auslege. Davon handelte es: Samy, ich habe mich schon länger gefragt, wo Deine Grenzen sind und gemerkt, die gibt es nicht oder sie sind sehr weit weg. Zuvor diskutieren wir über eine frisch gestrichene Linie am Boden, die den Raucherbereich markiert und ich spasseshalber fragte, ob auf der Linie auch noch zählt oder die Hand darüber...

Gedankenzüge · 20. Juni 2019
Ein Pfarrer sinkt am frühen Morgen bei seinem Waldspaziergang im Moor ein. Die Feuerwehr kommt angerückt und bevor sie helfen können, schreit der Pfarrer: "Ich habe einen Gott, der mir hilft, geht weg!" Etwas verwirrt zieht die Feuerwehr ab, erscheint aber am Nachmittag wieder. Der Pfarrer wiederholt sich erneut. Am Abend kommt die Feuerwehr ein drittes Mal, doch der Pfarrer bleibt bei seiner Aussage. Kurz darauf ertrinkt er. Im Himmel angekommen, sagt er etwas wütend zu Gott: "Warum hast...

Gedankenzüge · 27. Mai 2019
Letzte Woche bin ich wieder einmal im Stau gestanden. Vorab, Stau ist etwas, das an meinen Nerven zerrt. Wir alle haben unsere Schwachpunkte. So nahm ich mir vor, das Beste daraus zu machen. «Lass dich inspirieren» Man hat ja etwas Zeit, die Menschen und Fahrzeuge zu beobachten. Der eine sitzt am Handy, die andere schminkt sich und die nächste Person beisst gerade hektisch in ein Brötchen. Zigaretten, Essen, Schminken, Musik, es gibt vieles, was einem ablenken kann. Dann auch noch die...

Gedankenzüge · 21. Mai 2019
Was ist gesund❓ Gemüse, Früchte, Beeren, Vollkornprodukte, Samen, Kerne, gute Öle, gutes Salz etc. Bestimmt alles Sachen, die jeder von uns täglich zu sich nimmt. Was ist ungesund❓ Weisser Zucker, Weissmehl, gehärtete Fette (Chips, Frittiertes etc.) Fast-Food, Fertig-Produkte, Übermass an Milchprodukten. Bestimmt alles Sachen, die wir selten bis nie zu uns nehmen. Hier habe ich nur kurz die Spitze des Eisbergs angeschnitten. Wer etwas mitliest sieht natürlich sofort, dass die...

Gedankenzüge · 17. Mai 2019
Szene machen, Szene sein, Szene definieren. Ein interessantes Wort. Wie ist eine Szene aufgebaut? Ich stelle mir das als einen grossen Kreis vor mit vielen kleinen Kreisen darin, welche sich teils überschneiden. Als Beispiel ein Festival: ⭐Da gibt's die Neulinge. Sie sind einfach mal da und haben Spass. ⭐Da gibt's die Musik-Kritiker, die sich auf dem Floor austauschen müssen und über das aktuelle Lied/DJ Fachsimpel (vergessen dabei, dass man zum Spass hier wäre) ⭐Da gibt's diejenigen,...

Gedankenzüge · 27. April 2019
Eine "wichtige" Person hält eine Rede, sagen wir 15 Minuten lang. In dieser Zeit ist ein Patzer dabei, vielleicht auch ein Satz, der nicht ganz zum Rest passt. Genau das wird herausgeschnitten, kopiert und darauf herumgeritten. Wer selbst schon mal auf einer Bühne stand, einen Vortrag hielt oder schlichtweg ein wichtiges Gespräch führen musste, kennt das bestimmt. Du redest und kannst Dir gleichzeitig zuhören, was Du da gerade erzählst und nervst Dich vielleicht darüber. Passiert ist...

Mehr anzeigen