Gedankenzüge · 02. Juni 2020
Wohin haben wir uns nur gebracht? Das Video von George Floyd erreichte auch mich ziemlich schnell auf FB. Da ich Videos mit gewalttätigem Inhalt mittlerweile schnell wegklicke, befasste ich mich nicht wirklich mit dieser Geschichte. Nach einem fast handyfreien Wochenende, wurde FB und auch mein WhatsApp mit Videos von Protesten überflutet. Viele unschöne Szenen mit geballtem Hass. Was ist passiert? Anfangs realisierte ich den Zusammenhang zwischen dem Video von George Floyd und den...

Fakten · 25. Mai 2020
Wasser ist ein Treibstoff. Ist der Treibstoff verunreinigt, trägt der Motor längerfristig einen Schaden. Dieser Motor ist in unserem Fall der Körper. Das Thema Wasser weckte schon vor einigen Jahren mein Interesse. Durch die Hand bekommt man ja mit, was der Durchschnittsbürger so alles in den Abfluss kippt. Medikamente, die nicht mehr gebraucht werden, Mens-Abfall, Chemiekeulen zur Reinigung und unser Urin, der ausscheidet, was er nicht mehr im Körper will. Ein toller Cocktail aus...

Gedankenzüge · 21. Mai 2020
Geblendet von Schönheit, Weisheit und Worten. Solche Gedanken schwirren aktuell in meinem Kopf herum, wenn ich etwas zu viel Social Media konsumiere. So erwischte ich mich dabei, dieses "schöne" Leben anderer online zu betrachten oder Aussagen ernst zu nehmen bzw. zu glauben. Das Leben, das Präsentieren von Optik und Denken von Menschen, die ich nicht persönlich kenne. Ich hielt kurz inne und musste mir sagen: Du siehst hier nur die Bühne mit dem Profil. Weisst Du, wie es hinter dem...

Fakten · 18. Mai 2020
Seit ich das Prinzip verstanden habe, wie eine Wahrheit entsteht im Kopf, ist meine Toleranz anderen gegenüber sehr gewachsen. Vielleicht kennst Du die Situation, wenn Du das Verhalten eines Menschen nicht nachvollziehen kannst. Möglich, dass ihr zwei an einem Ort steht, das Gleiche sieht aber das Gesehene durchläuft Filter in Euren Köpfen, welche mit persönlichen Erfahrungen geprägt sind und dadurch entsteht bei jedem die eigene Wahrheit im Kopf! Ich stell mir dann jeden Menschen als...

Entgiften · 16. Mai 2020
Da geht schon was. Am Dienstagmorgen entschied ich mich spontan dazu, für einen Tag zu fasten. In Vergangenheit fastete ich regelmässig am Dienstag für 36 Stunden (Montagabend bis Mittwochmorgen). Es ist für mich jedes Mal eine spezielle Zeit, da ich es nicht immer gleich wahrnehme. Der Dienstag verlief so gut, dass ich mich am folgenden Tag entschied weiterzumachen. Interessanterweise fiel mir der erste Tag leichter als der Zweite. Nebst der Entgiftung und sogenannter Darmruhe spielt das...

Veränderungen · 06. Mai 2020
Die aktuelle Kritiker-Flut mit den Gastro-Regeln scheint mir beinahe schlimmer, als der Start von dem Lockdown. Zugegeben, es ist schon merkwürdig, seine Personaldaten abzugeben, nur um ein Bier zu trinken oder etwas zu essen. Ich musste erst diese Informationen auch für mich sortieren und deshalb kommt jetzt meine Ansicht. Die Gastronomie darf wesentlich früher öffnen als erwartet, was ich als positiv empfinde. Das sowas nicht ohne spezielle Regeln startet, ist für mich klar gewesen....

Veränderungen · 01. Mai 2020
Der grosse Tag ist endlich da! Hass, Zerstörung, Rebellion! Leider leider heute nicht. Auch keine Krawall-Touristen, denn, Corona schlägt sie alle. Diese Worte richten sich an diejenigen, die den Unterschied von Meins und Deins nicht kennen. Zu meinem Bedauern fällt heute die grosse Zerstörungsparty aus, was für ein trauriger.1. Mai! Mir ist bewusst lieber Zerstörer, alleine traust Du Dich nicht durch die Strassen zu ziehen und sinnlos Schaden anzurichten, deshalb kommt hier die...

Rund ums Essen und Trinken · 23. April 2020
Der Sommer rückt näher und somit die heissen Tage. Da ich persönlich ein kühles Erfrischungsgetränk mag in diesen Zeiten dachte ich, kreiere doch selbst was. Also nahm ich meine grossen Formen für Eiskugel. Danach kochte ich 4dl Wasser auf und liess darin 6 Beutel Früchtetee ziehen. Hinzu kamen 6 Teelöffel Xylit und so liess ich die Flüssigkeit abkühlen. Es entstand ein sehr starker und süsser Früchtetee, ähnlich wie Sirup. Diesen goss ich dann in die Formen und sie landeten im...

20. April 2020
Anbetracht dieser speziellen Zeit habe ich Dir heute 7 Vorschläge, wie Du mit kleinen Veränderungen schon viel Positives bewirken kannst. 1. Kaufe regional 》 Ja es ist teurer, doch Anbauer und Macher haben in der Schweiz auch höhere Kosten 2. Mach 3x pro Woche Sport 》 Wer fit unterwegs ist, senkt die Gesundheitskosten und schont jenes Personal 3. Benutze biologisch abbaubare Abwaschmittel 》 Unser Wasser wird aufbereitet und es bleiben immer Rückstände, die wir nicht mit dem nächsten...

Veränderungen · 17. April 2020
Wie ist es nur zu dieser Aussage gekommen? Entscheidend gewesen ist ein gestriger ZoomCall. Ich nutze die Zeit, um mich auszutauschen, öfters auch mit meinen Mitschüler aus der Mental Coach Ausbildung. Da mein Fokus aktuell auf der Gedankenkontrolle liegt, war dies mit ein Thema. Wir haben antrainierte Gedankenstrukturen, welche mit Emotionen und Reaktionen verknüpft sind. Vergleichbar mit einem Programm, das im Hintergrund automatisch mitläuft. Kannst Du Dir jede Reaktion oder Deine...

Mehr anzeigen