Fakten · 07. August 2020
In einer Story deutete ich kurz meinen Rückfall an mit raffiniertem Zucker. Nach meinem Abstinenz-Monat im Juli, konnte ich den Verzicht auf Zucker & Co gut halten. Doch am Dienstag kam der grosse Tag! Bei der Arbeit ass ich ein veganes Stracciatella-Joghurt. Ja klar, vegan ABER mit 12g Zucker auf 100g. Abgesehen davon, dass es sehr süss schmeckte, spürte ich meinen Magen kurz danach. Nicht zu heftig aber es bliebt nicht unbemerkt. Was mich jedoch mehr störte war diese aufkommende Gier,...

Entgiften · 01. August 2020
Wow, wenn es soweit ist sagt sichs leicht: Wie schnell das ging. Meine Auszeit von Zucker, Weissmehl, Alkohol & Co ist vorbei. Anfangs fiel mir der Zuckerverzicht schwerer als nach der 3. Woche. Die Lust nach Früchten stieg weiterhin und der Hunger im Allgemeinen wurde weniger. Allerdings könnte letzteres auch mit diesen heissen Tagen zu tun haben. Herausfordernd nahm ich das Auswärtsessen wahr. Ich fühlte mich unwohl, ständig beim Koch/Köchin nochmals nachzufragen, ob dies jetzt...

Fakten · 28. Juli 2020
CBD ist in aller Munde und doch merke ich, dass es weiterhin gerne für Verwirrung sorgt. Deshalb hier kurz erklärt: Cannabadidiol, oder kurz CBD genannt, ist der am zweitmeisten vorkommende Wirkstoff in der Cannabis-Pflanze. In den letzen Jahren wurde in der Forschung extrem viel in diese Richtung geforscht und entwickelt. Es hat einen hervorragenden medizinischen Nutzen und ist die begehrteste Verbindung für medizinische Zwecke. Es ist eine nicht-psychoaktive Verbindung. Dies heisst, dass...

Entgiften · 23. Juli 2020
Das Ende naht! Oder weniger dramatisch, seit 23 Tagen clean Über 3 Wochen hinter mir ohne raffinierten Zucker, Weissmehl, Alkohol und tierischen Produkten. Wie geht es mir dabei? In den meistens Situationen sehr gut. Mein Drang nach Früchten hat stark zugenommen, ich könnte mehr Früchte essen als ich es tue! Abgesehen davon, hat mein Hungergefühl eher nachgelassen. Im Sport spüre ich eine leichte Leistungssteigerung und auch mein Denken ist «klarer» geworden. Abgenommen habe ich bisher...

Entgiften · 13. Juli 2020
Schon beinahe sind 2 Wochen durch mit meiner Auszeit von Zucker, Weissmehl, Alkohol und Co. Daher gibt es nun einen Zwischenbericht. Mein Gewicht hat sich noch ein wenig reduziert und auf der Toilette läuft es noch besser als zuvor. Die leichten Verspannungen im Bauch morgens sind nicht zurückgekehrt, dies leite ich ab auf den raffinierten Zucker davor. Von der Energie ist es meistens wie gehabt, hatte zwei dreimal ein Zuckertief, welches ich mit Früchten ausglich. Für mich ist das...

Zufrieden/Spass · 10. Juli 2020
Ich wär dann wiedermal hier. Zurück von meiner kleinen Reise im Kanton Schwyz. Gestartet bin ich am Dienstag auf dem Sattel. Das Wetter spielte wie erwartet mit und eigentlich hatte ich mir den grossen Mythen als Ziel gesetzt für diesen Tag. Doch irgendein Gefühl sagte mir vorab: Warte Mal. So gestaltete ich die ersten 2 Stunden mit teilweise ähnlichem Schwierigkeitsgrad, wobei hinauf alles gut ging. Jedoch flatterte mein linkes Bein beim Abstieg sehr unkontrolliert. Dieses wurde vor gut...

Entgiften · 04. Juli 2020
Kein raffinierter Zucker, kein Weissmehl, kein Alkohol, keine Fertigprodukte, keine tierischen Produkte, 1,5 Stunden Handy pro Tag. So sahen meine letzten 3 Tage aus und sie waren super! In meiner Selbsthypnose erschaffte ich mir einen Raum der Bewusstheit, dass diese Zeit kein Verzicht ist, sondern ein grosses Geschenk, an meinem Körper um Danke zu sagen und zu regenerieren. Mein Hungergefühl reduzierte sich in dieser Zeit, ich musste öfters auf die Toilette und das tollste: Ich habe viel...

Veränderungen · 01. Juli 2020
Heute beginnt ein spezieller Monat für mich. Der Sommer kommt und somit die Ferien- und Schlemmerzeit. Dank Corona habe ich diese Phase schon vorgelebt und spüre leicht die Folgen. Da ich gerne mein Eigenes und auch grösstes Experiment bin, habe ich mir für den Monat Juli einen Master-Plan zusammengestellt. Basierend auf Dingen, die ich gerne reduzieren/ändern möchte. Dank meinen Ausbildungen in der Ernährung und dem mentalen Coaching ist einiges an Grundwissen für diese Zeit vorhanden,...

Veränderungen · 25. Juni 2020
Am Montag ist mein grosser Tag gewesen, meine Haare auf dem Kopf verabschiedeten sich. Dies hatte mehrere Gründe. Zum einen verbinde ich damit ein Loslassen, somit auch einen Neuanfang. Was mich auch störte, dass bei geringstem Wind meine feinen Haare in jegliche Richtungen standen. Vor gut 3 Jahren verlor ich einiges an Material auf dem Kopf. Ein komisches Gefühl, wenn nur noch ein Minimum vorhanden ist. Prozesse im Zusammenhang mit dem Alter treffen jeden von uns, früher oder später. Ich...

Fakten · 19. Juni 2020
Ein Thema, über das ich mit diesem Post etwas Klarheit schaffen möchte. Auslöser für diesen Post waren 2 Schübe neulich, nacheinander im Zeitraum von 2 Stunden. Meine erste Erfahrung damit machte ich vor gut 8 Jahren. Damals arbeitete ich noch auf dem Stahlbau und ich befand mich in einer stressigen Zeit. Ich arbeitete morgens bis 01:00 Uhr und stand dann um 07:00 wieder auf der Matte. Ich bekam ein Flimmern in den Augen und Blitze. Die optische Wahrnehmung verzerrte sich sehr und...

Mehr anzeigen