· 

Meine Auszeit

Heute beginnt ein spezieller Monat für mich. Der Sommer kommt und somit die Ferien- und Schlemmerzeit. Dank Corona habe ich diese Phase schon vorgelebt und spüre leicht die Folgen.

Da ich gerne mein Eigenes und auch grösstes Experiment bin, habe ich mir für den Monat Juli einen Master-Plan zusammengestellt. Basierend auf Dingen, die ich gerne reduzieren/ändern möchte.

Dank meinen Ausbildungen in der Ernährung und dem mentalen Coaching ist einiges an Grundwissen für diese Zeit vorhanden, um dies «ohne Qual» zu meistern, vielleicht sogar mit Genuss?!

Darum geht’s ☝️
Ab heute gilt:
🚫 kein Produkte mit raffiniertem Zucker
🚫 keine Weissmehl/Weizen-Produkte
🚫 kein Alkohol
🚫 keine Fertigprodukte mit mehr als 3 verschiedenen Zutaten/Inhaltsstoffe
🚫 keine tierischen Lebensmittel ► genau, vegan 😉🦄
🚫 Handyzeit pro Tag nicht mehr als 1,5 Stunden

Es sind diese Dinge, die sich wieder vermehrt eingeschlichen haben und auch wieder rausschleichen dürfen. An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass ich dieses Schlemmern von den oben erwähnten Punkten durchaus genossen habe aber man muss dann auch wissen, wenn’s genug ist.

Der Monat Juli hat sich gerade angeboten, ansonsten wäre es lediglich wieder ein herauszögern.
Ich bin sehr gespannt, was diese Zeit mit sich bringen wird. Alle diese Punkte hielt ich schon Einzel in gezielten Phasen ein oder stark reduziert und das hier ist nun mein grösstes Experiment. Alles mal mischen und wirken lassen 🥰

Natürlich trage auch ich meine kleinen Leiden, wie z.B. aktuell wieder unreine Haut (Danke Zucker, Chips und Alkohol) und aus meiner Sicht steht kein Verzicht dahinter, sondern ein Gewinn.
Ich gewinne Zeit für mein Umfeld (Handy-Timeout) und mein Körper eine tolle Entgiftung und Erholung!

Natürlich werde ich euch fleissig updaten und wer mag darf sich gerne anschliessen 😉😁

Lasst die Spiele beginnen! 🤑💪

Photo by Kai Pilger unsplash