· 

Ice Tea Ball

Der Sommer rückt näher und somit die heissen Tage. Da ich persönlich ein kühles Erfrischungsgetränk mag in diesen Zeiten dachte ich, kreiere doch selbst was.
Also nahm ich meine grossen Formen für Eiskugel. Danach kochte ich 4dl Wasser auf und liess darin 6 Beutel Früchtetee ziehen. Hinzu kamen 6 Teelöffel Xylit und so liess ich die Flüssigkeit abkühlen.
Es entstand ein sehr starker und süsser Früchtetee, ähnlich wie Sirup. Diesen goss ich dann in die Formen und sie landeten im Tiefkühler.
Natürlich kannst Du auch normale Eiswürfelformen nehmen, die Kugeln sehen halt chic aus und sie haben ein wesentlich grösseres Volumen.
Jetzt kann ich bei Bedarf einen Ice Tea Ball in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen und Tadaaa, fertig ist das kalte Erfrischungsgetränk (ohne Zucker).
Ich werde noch etwas weiter experimentieren mit Holunder, Pfefferminz, Zitrone etc. Einfach machen!
Viel Spass damit