· 

Alles nicht so schlimm

Nun, Corona ist in vollem Gange. Die Medien berichten stündlich News und die Meinungs-Experten spriessen wie Pilze aus dem Boden.
Doch dieses hektische Treiben hat durchaus seine Vorteile.

Die Menschen reden wieder mehr miteinander. Sobald ein gemeinsamer Feind vorhanden ist, stärkt dies das soziale Verhalten. Angst ist etwas, dass auch zusammenschweissen kann.

Vielleicht hat man wieder etwas mehr Kontakt zu seinen Verwandten und fragt nach, wie es ihnen geht. Auch unser Wissen erweitert sich oder kanntest Du die Stadt Wuhan schon länger und wusstest, was eine Tröpfcheninfektion ist?
Online findet mehr Austausch, wenn auch mit pro und kontra. Irgendwas passiert doch da...

Mutter Natur sagt Danke, aktuell schonen wir sie weltweit. Alles nicht so schlimm!
Wieviele von Euch konnten auf Homeoffice umsteigen oder sind unter Quarantäne gestellt, weil sie krank sein könnten? Zeit für sich und die Familie, ist das nicht schön...

Ein gesunder Respekt vor dieser Welle Ja, Panik machen Nein.
Der Sonnenschein Corona zeigt uns nur, wie schnell wir doch aus unserem Gleichgewicht gebracht werden, und das auf seine eigene, spezielle Art und Weise.