┬á┬Ě┬á

Erfolg und das Tempo

Meine liebe Efeutute. Viele kennen sie und bestimmt nimmt sie bei dem einen oder anderen schon viel Platz in Anspruch.

 

Ich k├╝mmere mich gerne um meine Pflanzen, setze mich davor und geniesse den Moment.

Zu dieser habe ich einen besonderen Bezug, Thema Erfolg! Vor etwa 3 Monaten bekam ich Abzweiger, liess diese im Wasser wurzeln und topfte sie danach ein.

Weil man mir sagte, dass sie extrem schnell wachse und wuchere, behielt ich sie extra im Auge. Von wegen schnell wachsen... Irgendwie stellte ich mir das anders vor ­čĄö

 

Gestern, ich sass vor der Pflanze, studierte ich ihre Sch├Ânheit. Sie hat pr├Ąchtige Bl├Ątter und nimmt sich Zeit, umschl├Ąngelt alles und geht in ihrem Tempo vor.

 

Mein Ziel war, dass sie bis Ende Jahr die 2.5 m Seil ├╝berwindet. Doch ich merkte gestern, das schafft sie nicht, wenn sie so weiter macht.

 

Ändert das meine Freude an ihr?
Finde ich sie deshalb weniger interessant?
2x Nein

 

Die Pflanze, das bin ich mit meinem Erfolg.
Ich in dieser Rolle bin die Gesellschaft, mit den Erwartungen, ohne selbst gross etwas beizusteuern oder zu wissen, warum das Tempo so ist, wie es ist!

Zeit & Tempo, eine tolle Kombination!