· 

Gurgeln, was geht

Was haben ältere Menschen ihr Leben lang gemacht, damit sie im Alter nicht wirklich krank sind?

 

Zum einen hatten sie bestimmt das qualitativere Essen, ohne Spritzmittel, Antibiotika, Bisphenol etc. und zeitgleich gibt es ein paar einfache Tipps, die das Leben längerfristig positiv unterstützen.

Vielleicht kennt ihr das von euren Eltern, wenn aus dem Badezimmer dieses lustige Gurgel-Geräusch kommt

 

Was passiert beim Gurgeln?
Der Rachen- und Mundbereich werden dadurch gereinigt und es lösen sich Bakterien, die sonst bleiben würden.
Vielleicht kennst Du das Verfahren bei Halsschmerzen aber, es lohnt sich, die tägliche Anwendung!

 

Warum warten, bis die Bakterien-Armee gross genug ist? Besser vorzeitig stets aufräumen 😉

 

Das geht mit einer Kochsalzlösung, Salbei- und diversen Kräutertees oder Tinkturen (wie Myrrhe). Kann aber auch mit normalem Wasser durchgeführt werden, da der physische Ablauf das wichtigste ist. Idealerweise lauwarme Flüssigkeit und vor allem: Alles wieder ausspucken!

 

Gutes Gurgeln 😁😎