· 

Katzumi und die Bachblüten

Ende letzten Jahres diskutierte unsere WG, ob und was für eine Katze wir für unser neues zu Hause möchten.

 

Zeitgleich belagerte damals eine junge Schildpattkatze den Garten meiner Schwester und ihrem Freund.

Anfangs nicht berührbar, baute sich eine Beziehung auf und wir stellten fest, dass dieses schöne Tier keinen Besitzer hatte.

 

So zog sie mit uns ins neue Haus mit ein und plötzlich eingesperrt zu sein, gefiel der lieben Kazumi gar nicht!

Hinzu kam, dass die junge Dame rollig wurde und die Nächte waren abgesegnet mit lautem gemiaue und Lockrufen 😄

 

So entschieden wir uns für eine angepasste Bachblütenmischung von Franziska Müller und sieh an, schon am selben Tag wurde es ruhiger!

 

Seit ein paar Tagen darf sie raus und noch etwas unsicher, fängt sie an ihr neues Gebiet abzustecken 🤗

 

Um Überraschungen zu vermeiden, liessen wir sie letzte Woche kastrieren 🙈