· 

Ein Blick zurück, Adieu 2018

Was für ein Jahr! Wenn man die Teenager-Zeit mit ihren Problemchen damals abzieht, war dieses definitiv das intensivste 😊

 

Erneut durfte ich meinen Arbeitshorizont erweitern, indem ich die ersten 3 Monate als Allrounder im Gastrobereich arbeitete.
Schon zu diesem Zeitpunkt bastelte ich an meiner Homepage herum, da im Juni meine Geschäftseröffnung anstand.

 

Mein Jahr war meist stressig, auch weil die finanziellen Mittel oft knapp wurden. Dieses hin und her mit eigenem Geschäft und temporär wieder Geld verdienen um auszugleichen, parallel keine Zeit/Kraft für das andere.

Mitte diesen Jahres lernte ich eine tolle Frau kennen, die sich jetzt meine Freundin nennt. Nach 6 Jahren Single-Dasein, ging dieser Wunsch einer Beziehung in Erfüllung! Ich liebe dich mein Schatz!

 

Durch meinen Unfall musste ich lernen, den Körper nicht ständig in Bewegung zu halten, er brauchte wohl Ruhe.
Durch meinen Unfall durfte ich viele Behörden und das Schweizer-System kennen lernen, wenn man Geld bräuchte, das man viele Jahre eingezahlt hat.

Ich fühlte mich in mehrfacher Hinsicht fallen gelassen.

 

Gleichzeitig kristallisierte sich heraus, wer mir dabei die Hand reichte, dass ich nicht liegen blieb.

 

Lerne richtig Hinzufallen, alte Kapitel abzuschliessen und Vertrauen in neues zu haben. Lass los, was du als ungerecht empfunden hast und schaue, wie du es besser machen kannst im neuen Jahr!

 

Viele neue Menschen, die ich kennenlernen durfte, das ist schön. In diesem Fluss des Lebens begegnen wir speziellen Personen und erleben kleine Wunder.
Ein lieber Mensch hat seine Reise fortgesetzt, geniesse die Ruhe, liebe Oma.

 

Was negativ gewesen ist dieses Jahr, lasse ich an diesem heutigen Tag hinter mir und nehme nur die positiven Sachen mit; das ist mein Recht!

 

Danke an alle, die mich dieses Jahr begleitet haben und an die anderen: Ich hoffe, ihr begegnet euch nächstes Jahr selbst.


Danke an meine Schwester, dass du mich nach dem Spital gleich bei dir aufgenommen hast, das zeigt, wie du bist.

 

Cheers liebe Menschen 🙏🙂

 

"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung"