· 

Pause von Feier zu Feier

An alle die Weihnachten gefeiert haben, ich hoffe, ihr habt es gut überstanden?


2 Kilo mehr auf den Rippen dafür ein Lächeln im Gesicht 😉

Bei mir hielt sich alles in Grenzen. Seit ich vor ein paar Jahren umgestellt habe, auf mehrheitlich pflanzliche- und Vollkornprodukte, kann ich einfach keine grossen Mengen "sündiges" essen. Es ist wie ein imaginäres Magenband das einfach "Stop" sagt 🙈

 

Aber das ist ok so. Das was ich gegessen habe, war Genuss 😋

 

Aktuell bin ich wieder öfters im Fitness-Fieber. Ich geniesse die Gesellschaft im Center und auch meine Physio-Übungen lassen sich da leichter machen als in meiner Wohnung.
Es ist eben schon so, man ist, wie das Umfeld. Nicht in allem Punkten aber es färbt schon ab 🏋️‍♂️🏊‍♂️⛹️‍♂️

 

Mir hilft es auch, an den Dingen dran zu bleiben. Man kennt seine Leistung davor und weiss somit auch in einer Negativ-Phase, was möglich ist!

 

Was tust du in der Überbrückungsphase von Weihnachten zu Silvester? 

 

"Was ohne Ruhepausen geschieht, ist nicht von Dauer."