· 

Buntes Gift

Diese Woche fiel mir eine Doku in die Hand, welche nachdenklich stimmt und gleichzeitig vieles aufzeigt. Es geht darum, warum Gemüse bei uns so billig im Supermarkt verkauft wird und wie die Menschen beim Gemüse-Anbau systematisch ausgebeutet werden. 🙄

Wusstest du, dass Grossteils Flüchtlinge mit Schwarzarbeit für diese tollen Preise sorgen

Vieles kann aus der Region bezogen werden. Es gibt mittlerweile so viele Bauern, welche ihre Produkte in kleinen Hofläden anbieten und ja, so was mit Markttag gibt es auch vielerorts noch. 😉

Ich bekam vorgestern frische Tomaten von einem Freund aus dem Garten, ungespritzt und mit einem Lächeln dazu.🤠
Ich für meinen Teil kaufe meistens nur Bio-Gemüse. Dies mehrheitlich, weil ich auf Pestizide in meinem Essen verzichten kann. 🚫

Als kleinen Denkanstoss: Warum muss bei Bio-Gemüse „Bio-Gemüse“ drauf stehen?
Müsste nicht normales Import-Gemüse als „Mit Gift verseucht“ deklariert sein?🧐

Hier geht’s zur Doku
https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/europas-dreckige-ernte-video-102.html