· 

Wort zum Sonntag

Was für eine Woche. Den holprigen Start teilte ich euch ja noch mit. Letztens stapelten sich die Symptome und Wehwehchen. Aus meiner Dauermüdigkeit entwickelten sich noch Magenkrämpfe, was bei mir doch eher so gut wie nie vorkommt. Das Aufstehen um 04.30, die Stunde Autofahrt zur Baustelle, das Arbeiten und dann besonders, diese Hitze! Ich mag den Sommer und Wärme aber diese Woche sah ich sie mehr als Gegner.

 

Meine Wohnung ist im obersten Stock eines Blocks und selbst wenn ich die Nacht alle Fenster offen habe, unter 28 Grad brachte ich die Temperaturen nicht. Eine ideale Mischung dieser Umstände machte ein auskurieren schwierig.

 

Mit den passenden Nahrungsmittelergänzungen und situationsangepaster Ernährung konnte ich die Situation einigermassen unter Kontrolle halten, jedoch ich fieberte schon auf mein Wochenende hin am Samstagnachmittag. 

 

Da die Hitze mir schlafen sehr erschwerte zog ich am Freitagabend kurzerhand zu meiner Schwester in den Keller. 19 Grad!!! So schön könnte es sein. Leider vermieste mir mein Magen auch diese Nacht.

 

Als dann das Wochenende erreicht war, bedankte ich mir erst einmal, dass bis dahin nichts passiert ist und ich jetzt in meine Ruhephase antreten darf.

 

Ich verbrachte einen liebevollen Abend und konnte am frühen Abend ins Bett. Schon lange bin ich nicht mehr so erholt aufgewacht wie an dem heutigen Tag! Kein Wecker, keine Beschwerden. Einfach wieder so, wie ich sein möchte. Etwas schwimmen im Hallwiller-See und danach kochte ich für einen Teil meiner Familie. Auch unsere Katze kam nicht zu kurz mit Streicheleinheiten. Auf den Abend, ein Haus weiter, der nächste Teil der Familie. Reden, Lachen und am Schluss noch eine Runde Black Storys (Spiel).

 

Dieser Sonntag scheint auf den ersten Blick sehr einfach aber er zeigte mir, was die wichtigen Dinge im Leben sind. Gesundheit, Liebe, Familie, Natur, Tier, Kommunikation und gutes Essen. Jetzt verkriech ich mich dann gleich wieder in meiner aktuellen Höhle und freue mich auf einen tiefen Schlaf in der Kühle. Einfach einfach.

 

Ich hoffe, dass auch du dich dieses Wochenende gut erholen konntest und wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.

 

"Zuviel unbegründete Lebensfreude ist nicht das Problem, es ist die Lösung"