Mein Name ist Samuel Faehre und ich befinde mich in den schönen 30er Jahren des Lebens. Nach meiner Schulzeit entschloss ich mich für eine Lehre als Polymechaniker. Danach arbeitete ich als Betriebsmechaniker und im Bereich Stahlbau.

 

Als ich von einem Tag auf den anderen meine Ernährung komplett umstellte, erlebte ich innerhalb eines Monates eine Genesung von vielen kleinen Leiden, die ich (un)bewusst ignoriert hatte. Auch meine 10 überflüssigen Kilos verschwanden binnen weniger Wochen.

 

So entschied ich mich im Oktober 2015 für eine Ausbildung als ganzheitlicher Ernährungsberater in der Paracelsus-Schule. Parallel absolvierte ich 150 Stunden Schulmedizin (Grundkenntnisse). Im Juli 2017 schloss ich erfolgreich beide Studiengänge ab.

Im Juni 2018 eröffnete ich meine Praxis und das Baby Grundstein Gesundheit war geboren.

 

Ernährung fasziniert mich, weil sie zu einem grossen Teil bestimmt, wie es meinem Körper geht. Essen dient nicht nur dem Genuss, es heilt Leben und nimmt Leben. Durch persönliche Erfahrung kann ich dies bezeugen und mein Ziel ist es, diese in Kombination mit meinem Wissen an andere weiter geben zu dürfen.

 

Gesundheit und alles was dazu gehört, treibt mich an, weiter zu machen! Um meinem Tun mehr Tiefe zu geben, befinde ich mich aktuell in einer Ausbildung zum Mental-Coach.

 

Mit jedem Ausbildungstag mehr realisiere ich, wie wichtig es ist, den Menschen als Ganzens zu sehen. Natürlich darf auch ich mich immer weiter entwickeln, sowohl mit persönlichem Training, wie auch dem Praxis-Teil meiner Ausbildung und nicht zuletzt mit jedem Menschen, der mir begegnet!

 

Das Thema Ernährung zu erweitern mit dem, was in unserem Kopf vorgeht, was wir bewusst und unbewusst steuern, ist eine grosse Bereicherung.